17 Oktober 2017, 16:22
News Events
- +

Firmenregistrierung in Turkmenistan

27.04.2017

Registrieren der Gesellschaften in Turkmenistan

Unter den zahlreichen Investitionsvorteilen von Turkmenistan gibt es Investitionsmöglichkeiten in die rasch entwickelnden Erdöl- und Baubereiche, in die touristische Avazy-Zone an der Küste der Kaspisee, in die Landwirtschaft und Telekommunikation. Die Besonderheit der turkmenischen Businessumwelt besteht darin, dass ausländische Investitionen als Lieferungen der neuen Technologien, als Bauarbeiten und Dienstleistungen herangezogen werden. 2011 wurde das neue Zollgesetzbuch von Turkmenistan in Kraft gesetzt, dies hat die Zollprozeduren wesentlich verbessert.

Haben Sie beschlossen, Ihr Business in Turkmenistan zu gründen? Wir können Sie beraten und Ihnen über die wichtigsten Besonderheiten der Businessführung in diesem Land und über die Möglichkeiten erzählen, die die Unternehmer hier haben.

Registrieren einer Gesellschaft in Turkmenistan: Womit soll man anfangen?

Die Tätigkeit von Gesellschaften und Unterstellen wird in Turkmenistan vom Bürgerlichen Gesetzbuch von Turkmenistan von Saparmyrat Nyýazow, vom Gesetz „Über die Gesellschaften in Turkmenistan“, vom Gesetz „Über ausländische Investitionen in Turkmenistan“ und von anderen Rechtsvorschriften geregelt.

Die beliebtesten Unternehmensformen in Turkmenistan sind:

ХО (wirtschaftliche Gesellschaft). Die Gesellschaft kann von Bürgern aller Länder, nicht nur turkmenischer Staatsangehörigkeit gegründet werden. Für ausländische Staatsangehörige gibt es keine Hindernisse, die mit der Registrierung verbunden sind, keine Beschränkungen für die Teilnahme als Gesellschafter, außer den Situationen, wenn turkmenische oder internationale Gesetze gebrochen werden. Die Registrierungsfrist besteht von 2,5 bis 3 Monate ab der Vorlage der letzten Unterlage. Die Staatsgebühr beträgt 8000 Manat (etwa 2800-3000 USD) und soll danach bezahlt werden, wenn die Staatskommission die Entscheidung über die Registrierung trifft. Das Grundkapital soll nicht kleiner als 100 000 USD sein (und in manchen Fällen nicht weniger als 200 000 (zweihunderttausend) USD) – obwohl man laut dem Gesetz nur eine Summe von 5000 Manat einreichen soll. Aber solches Grundkapital gilt in der Tat als eine nichtöffentliche Regel der Businessführung. Das Grundkapital kann sowohl mit Geld, als auch mit Vermögen vorgelegt werden, indem seine Summe nicht kleiner als die oben genannte sein soll. Die Entscheidung wird von der Staatskommission getroffen. Nach der Entscheidung der Staatskommission über die Registrierung darf man die Staatsgebühr bezahlen.

Unterstelle/Vertretung. Die Unterstellen und Vertretungen sind keine juristischen Personen. Gewöhnlich empfehlen wir, eine Unterstelle oder eine wirtschaftliche Gesellschaft zu eröffnen, weil Vertretungen keine Wirtschaftstätigkeit zum Gewinn führen dürfen – und dies wird bei der Registrierung berücksichtigt. Die Unterstellen/Vertretungen der ausländischen Firmen werden für 3 Jahre registriert (oder besser gesagt „werden akkreditiert“), und es ist möglich, die Akkreditierung auch zu verlängern. Die Unterlagen sollen in der Sprache des Investorenstaates vorgelegt, die Originale sollen versiegelt werden (die Faxe werden nicht zugelassen), alles soll ins Turkmenische und Russische übersetzt werden. Die Übersetzung soll vom Organ beglaubigt werden, das die Übersetzung gemacht hat. Die Sonderanforderungen wurden zur Hauptorganisation gestellt: Ihr Grundkapital soll auch nicht weniger als 100 000 (und in manchen Fällen 200 000) USD betragen. In einem anderen Fall wird die Registrierung versagt.

Die Entscheidung über die Registrierung einer wirtschaftlichen Gesellschaft oder einer Unterstelle/Vertretung trifft die Staatskommission fast „individuell“. Deswegen im Fall einer Absage wird die Vorauszahlung, mit der Sie die juristischen Dienstleistungen bezahlt haben, nicht zurückgegeben, und unsere Gesellschaft gibt keine Garantie, dass positive Entscheidungen getroffen werden.

Um eine für Sie am besten akzeptable Rechts- und Organisationsform zu wählen, können Sie eine rechtliche Untersuchung bei uns bestellen, damit Sie alle Vor- und Nachteile der Businessführung und der Steuerbelastung bei verschiedenen Formen vergleichen können. (Rechtliche Untersuchung von Rechts- und Organisationsformen des Unternehmens in Turkmenistan bestellen >>). Unsere Dienstleistung in Modellierung einer geschützten juristischen Struktur zur Sicherheit Ihrer Kapitalguthaben in Turkmenistan könnte für Sie auch von Interesse sein („Antiraid-Programm“).

Bezeichnung der Gesellschaft

Nachdem Sie die passende Businessführungsform gewählt haben, müssen Sie einige Namensvarianten zusammenstellen. Die Benutzung der Wörter „Turkmenistan“ und „Aschgabat“ ist nicht erlaubt, obwohl in Ausnahmefällen die ähnlichen Namen besprochen werden können, z.B. mit dem Präfix „Turkmen-«.

Vorabinformationen und Grundunterlagen, die für das Registrieren erforderlich sind

ХО (wirtschaftliche Gesellschaft). Der Gesellschaftsname (einige Varianten); Firmenadresse (nach der Anfrage kann ein Brief mit Absichten gegeben werden); Gesellschafterangaben (Name und Vorname, Staatsangehörigkeit, Pass/Gründungsurkunden der Gesellschaft, Gesellschaftsbroschüren, Personalblatt (Leiterlebenslauf), Auszug über den Finanzzustand der Gesellschaft (und andere); Größe des Grundkapitals; Tätigkeitsarten; Auswahl einer Bank in Turkmenistan und die Arten von dort eröffneten Konten; andere Unterlagen und Angaben.*

Vertretung/Unterstelle: Gründungsunterlagen, Angaben des Leiters, Auswahl einer Bank in Turkmenistan und die Arten von dort eröffneten Konten, andere Unterlagen und Angaben.*

*Alle Unterlagen sollen im Voraus vorgelegt werden, damit man noch Zeit für die Übersetzung ins Turkmenische hat. Alle vorgelegten Unterlagen sollen in der Botschaft des Staates des Mitunternehmers (Gesellschafters) notariell oder laut der Haager Konvention (1961) mit einer Apostille beglaubigt werden, die Apostille wird dabei von den zuständigen öffentlichen Behörden nach der notariellen Beglaubigung erteilt. Für die Mitunternehmer aus den GUS-Staaten (Russland, Weißrussland, Usbekistan, Tadschikistan, Armenien, Ukraine, Kirgistan, Moldawien, Turkmenistan, Aserbaidschan und Georgien) ist eine Beglaubigung mit der Apostille und Legalisation der Unterlagen laut der Minsker Konvention über rechtliche Hilfe und rechtliche Verhältnisse in Zivil-, Familien- und Strafsachen (vom 23. Januar 1993) nicht erforderlich.

Sie haben auch ein Besteuerungssystem zu wählen (allgemeines, vereinfachtes, mit MwSt/ohne MwSt).

Ein abgeschlossenes oder individuelles Rechtsgutachten über Besteuerung in Turkmenistan bestellen >>

Firmenadresse in Turkmenistan (Aschchabad)

Nach der Gesetzgebung wird als Sitz einer juristischen Person der Sitz ihres ständig funktionierenden Organs (Geschäftsführer, Direktion) anerkannt. Die Angaben über den Sitz werden ins staatliche Einheitsregister der juristischen Personen und ins Vertretungs- und Unterstellenregister bei der Registrierung/Neuregistrierung eingetragen.

Bei der Registrierung mit Hilfe von unserer Gesellschaft können wir Ihnen eine Firmenadresse bereitstellen. Die Firmenadressen können in zwei Arten gestellt werden:

  • Eine virtuelle Geschäftsstelle (eine Geschäftsstelle, wo ein Sekretär arbeitet, der das Vorhandensein des Exekutivorgans an dieser Adresse bestätigen, Post oder Anrufe für die Gesellschaft empfangen und in einem Archiv aufbewahren kann).
  • Eine Firmenstandardadresse (eine Adresse, die ausschließlich für Registrierungszwecke benutzt wird).

Die Leistung „Virtuelle Geschäftsstelle“ kostet mehr als die Firmenstandardadresse. Sie können immer wählen, welche Möglichkeiten einer virtuellen Geschäftsstelle Sie bezahlen möchten. Wir empfehlen unseren Kunden die Leistung „Virtuelle Geschäftsstelle“ zu bestellen, weil die Steuerorgane berechtigt sind, steuerliche Prüfungen durchzuführen, um eine tatsächliche Sitzbestätigung für eine juristische Person zu bekommen.

Geschäftsführer (Leiter des Vollzugsorgans)

Sie dürfen sowohl einen turkmenischen Staatsangehörigen, als auch einen Ausländer zum Geschäftsführer ernennen. Aber ein Ausländer braucht eine Anfrage von der turkmenischen Gesellschaft, die ihn einstellen will, um eine Lizenz zur Arbeitserlaubnis für ausländische Arbeitskräfte zu bekommen. Die Entscheidungen über die Erteilung einer Arbeitserlaubnis und Verzicht darauf trifft in Turkmenistan die Kommission über die Kontrolle der Einladung von ausländischen Staatsangehörigen zur zeitlichen Arbeitstätigkeit. Dabei bekommt der Arbeitgeber die Erlaubnis, ausländische Bürger zur zeitlichen Arbeitstätigkeit einzuladen und einzustellen, und der Arbeitnehmer erhält die Bestätigung, dass er berechtigt ist, die Arbeitstätigkeit in Turkmenistan auszuüben. Der Staatsdienst in Turkmenistan betont die Priorität der Bürger von Turkmenistan bei der Einstellung und kontrolliert die Anzahl der turkmenischen Arbeitnehmer und der Ausländer, deren Zahl in den Unternehmen von Turkmenistan 30 Prozent von der Gesamtzahl nicht überschreiten soll.

Wenn Sie keine Zeit für die Beantragung einer Arbeitserlaubnis haben oder die Anwesenheit des Geschäftsführers für die Lösung der administrativen Fragen erforderlich ist, dann bietet unsere Gesellschaft das Service der nominalen Direktoren an. Solche Direktoren können verschiedene Aufgaben ausführen, mit Steueraufsichtsbehörden oder mit Banken kommunizieren. Die Grundanforderung bei der Anwendung des nominalen Services ist die volle Rechtsmäßigkeit der Tätigkeit von der Kundengesellschaft.

Mehr über das Service von nominalen Direktoren in Turkmenistan>>

Beantragung der Arbeitserlaubnis in Turkmenistan bestellen >>

Anwesenheit der Gründer (Gesellschafter)

In Turkmenistan (Aschgabat) können wir Ihre Gesellschaft ohne Ihre Anwesenheit (nach der Vollmacht) von der juristischen Person und natürlichen Personen registrieren.

Allgemeine Registrierungsfrist

Die Registrierung einer wirtschaftlichen Gesellschaft (ХО) beträgt 2,5 bis 3 Monate ab dem Tag der Vorlage von Dokumenten in die Staatskommission. Sie müssen auch berücksichtigen, dass man auch Zeit zur Vorbereitung, Übersetzung von Unterlagen und Abstimmung mit dem Staatsorgan braucht, dessen Zusammenfassungen für die Staatskommission als Grund für die Entscheidung über Gesellschaftsregistrierung sein können.

Die Unterstellen-/Vertretungsregistrierung beträgt auch 2,5 bis 3 Monate.

Es ist unmöglich, die Registrierungsfristen zu verkürzen.

Konteneröffnung

Bei der Gesellschaftsregistrierung können Sie Konten in turkmenischen Manaten, Euro, USD in lokalen Banken von Turkmenistan eröffnen.

Buchführung

Nach dem Registrieren der Gesellschaft und dem Erhalt von Originalgründungsurkunden sind die primäre Steuerdeklaration und ein Statistikbericht rechtzeitig vorzulegen.
Um Strafen zu vermeiden und ruhig zu sein, dass die ganze Tätigkeit kontrolliert wird, können Sie auch Buchführungsdienstleistungen bei uns bestellen.
Wenn Sie einen gewöhnlichen Buchhalter einstellen, können Sie nie sicher sein, was er in Buchführungsprogrammen nämlich tut, wie weit er richtig primäre Belege sammelt und wann er seine Kündigung plant. In unserer Gesellschaft haben wir ein erfahrenes Expertenteam, das die Methodik und die Richtigkeit der Buchführung kontrolliert, es kann auch Transformation der nationalen Buchführungssysteme in Übereinstimmung mit internationalen Standards der Finanzberichte (IFRS) durchführen sowie auch z.B. Aufzeichnungen der turkmenischen Vertretungen/Unterstellen in russischen Standards der Buchführung (RBSU) führen.

Das Buchhaltungsteam erlaubt Ihnen kontinuierlich erforderliche Buchführungsservice zu bekommen. Unsere Rechnungslegungssoftware wird in Fernserver gespeichert, was eine wichtige Voraussetzung für die Vertraulichkeit Ihrer Angaben ist. Wir können Ihnen auch Beratung in der Optimierung der steuerlichen und finanziellen Arbeitskomponenten Ihrer Gesellschaft bieten.

Buchführung bzw. Beratung laut der turkmenischen Gesetzgebung bestellen >>

Welche Leistungen können Sie noch für die Arbeitsaufnahme in Turkmenistan brauchen?

Wir können Ihnen Folgendes anbieten: juristische Kundenberatung (auch in Englisch), Businessführungsberatung auf dem Territorium von Turkmenistan, Hilfe bei der Registrierung bei „SCET“ (die staatliche Waren- und Rohstoffbörse von Turkmenistan) zum Kauf von Erdölwaren und anderen turkmenischen Produkten, Erhalt der Baulizenz sowie Lösung anderer Fragen, die bei der Businessführung in Turkmenistan entstehen.

Für Bestellung von zusätzlichen Leistungen und Beratungen laut der turkmenischen Gesetzgebung >>

ХО (wirtschaftliche Gesellschaft)-Neuregistrieren

Nach Ihrer Anfrage können wir den Geschäftsführer, die Firmenadresse ändern, das Grundkapital vergrößern/vermindern, die Gesellschafter oder ihre Anzahl ändern, den Verkaufsvertrag der Anteile einer ХО anfertigen. Die Neuregistrierungsfristen der wirtschaftlichen Gesellschaft werden auch von den Änderungen abhängen.

Leistungen in XO-Neuregistrieren/Verkauf bestellen>>

Zusätzliche Geschäftsleistungen, die für Sie in Turkmenistan notwendig sein könnten

Auswahl und Prüfung von Businesspartnern >>

Erhalt des Visums nach Turkmenistan>>

VIP-Halle im Flughafen >>

Viele Antworten auf die Fragen zur Businessführung in Turkmenistan können Sie auch in der Geschäftszeitschrift „Business in den GUS- und baltischen Staaten“ finden: www.sngbaltia.ru. Die Artikel und Interviews mit Staatsmännern und Geschäftsleuten helfen Ihnen Arbeitsbesonderheiten in diesen Staaten besser zu verstehen.

Wenn Sie an unseren Leistungen Interesse haben, bitte melden Sie sich:

Unsere Geschäftsstelle in Moskau: +7 (499) 921 02 22, +7 (499) 23 800 23

Ihre Vorschläge und Fragen über Leistungen und Zusammenarbeitsmöglichkeiten richten Sie bitte an die E-Mail-Adresse:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Sie können auch «Like» im sozialen Netzwerk Facebook auf unserer Seite setzen, wenn unsere Artikel und Leistungen für Sie interessant und nützlich waren.


Возврат к списку